Bank im Wald bei www.Achtsamkeits-Coaching.Köln "Erst als ich mich vollständig selbst akzeptieren konnte, war ich in der Lage, mich zu verändern." (Carl Rogers)

Erkennen, verstehen, verändern:

Akzeptanz als wichtiger Schlüssel für Ihr Coaching

 

Als Coach unterstütze ich Sie  dabei, sich selbst mit Akzeptanz, Mitgefühl und Wertschätzung zu begegnen. So können Sie Schritt für Schritt eine bewusste und achtsame Distanz zu sich selbst und Ihrem Anliegen aufbauen. Oft entstehen dadurch Lösungen oder klare(re) Zielvorstellungen, für die vorher kein Raum war.

 

Eine achtsame Haltung ermöglicht Ihnen:

 

 

 

  • Ihre Stärken und Ihr Potenzial zu entdecken
  • „Blinde Flecken“ zu erkennen, die Ihnen im Weg stehen
  • Einen nicht wertenden Umgang mit sich selbst
  • Blockierende Gedanken und Gefühle, Ängste und Selbstsabotage zu überwinden
  • Neue Perspektiven und Ziele zu entwickeln und umzusetzen
  • Ihre Gedanken und Gefühle bewusst zu lenken
  • Umbruchsituationen oder Krisen souverän und eigenverantwortlich zu gestalten
  • Selbstreflexion und Selbstregulation zu erlernen und einzusetzen
  • Zu mehr innerer Ruhe und Ausgeglichenheit zu finden

 

Jeder Mensch, den ich als Coach begleite, bringt seine oder ihre ganz persönlichen Anliegen und Fragestellungen in den Coachingprozess sein. Häufig vorkommende Themen sind:

 

Standortbestimmung und Veränderungswunsch

  • „Ich möchte mich beruflich verändern. Aber ich bin unsicher, wo es hingehen soll.“
  • „Meine Arbeit wird nicht gewürdigt. Das wirkt sich zunehmend negativ auf meine Motivation aus.“
  • „Eigentlich habe ich alles erreicht. Ich habe einen Beruf, eine Beziehung, eine Familie, eine schöne Wohnung, aber ich bin nicht wirklich zufrieden.“
  • „Ich bin in der Mitte des Lebens und da gibt es etwas in mir, das noch gelebt werden möchte. Aber ich habe Angst vor zu viel Veränderung in meinem Leben.“
  • „Ich möchte meinem Leben und dem, was ich tue, einen tieferen Sinn geben.“
  • „Wer bin ich eigentlich ohne meine Arbeit?“
  • „Unsere Ehe/Beziehung ist in Routine erstarrt."
  • Es gelingt uns nicht, uns offen auszutauschen. Wie können wir da wieder rauskommen?“
  • „Wir schaffen es einfach nicht, unser Berufs- und Familienleben in Einklang zu bringen. Das erzeugt eine permanente Krisenstimmung.“


Mentale Blockaden und Selbstsabotage

  • „Ich möchte aus meinem Hamsterrad aussteigen, aber habe Angst, dann meine bisherige Sicherheit zu verlieren.“
  • „Ich bin gefangen in meinem Gedankenkarussel. Das blockiert mich so sehr, dass ich kein klares Ziel formulieren und keine Entscheidungen treffen kann.“
  • „Ich möchte Zugang finden zu einem Zustand innerer Freiheit und Zufriedenheit.“
  • „Ich fühle mich oft überfordert. Ich merke, dass ich bestimmte Situationen im Job oder zu Hause vermeide. Das verstärkt mein Gefühl der Ohnmacht.“
  • „Irgendwie fühle ich mich fremdbestimmt.“
  • „Ich habe eine Vision, die ich verwirklichen möchte, aber was wird dann aus meinem Job und meiner Familie?"
  • „Ich möchte mein Leben gestalten, ohne mich selbst mit negativen Gedanken zu blockieren.“
  • „Ich will wieder an mich glauben."
  • „Ich weiß eigentlich gar nicht, was ich will."


Burnout, Entspannung und Entschleunigung

  • „Ich komme fast jeden Tag total erschöpft von der Arbeit nach Hause und kann nicht mehr entspannen.“
  • „In unserer Firma herrscht ein Klima der Angst. Wie kann ich mich davor schützen?“
  • „Ich halte die Arbeitsverdichtung und den Druck im Büro nicht mehr aus.“
  • „Ich lebe in einem Zustand permanenter innerer Anspannung, der auch in mein Privatleben hinein wirkt.“
  • „Wie kann ich eine gesunde Work Life Balance finden?“
  • „Ich möchte Gelassenheit, Zufriedenheit und Kreativität in mein Leben bringen.“


Umgang mit und Lösung von Konflikten

  • „Ich habe Probleme mit meinem Chef/einem wichtigen Kunden.“
  • „Ich erlebe Mobbing und weiß nicht, wie ich damit umgehen soll.“
  • „Ich komme mit bestimmten Menschen oder Situationen in meinem Leben nicht klar und brauche Unterstützung.“
  • „Wir erleben permanent Konflikte in unserer Beziehung und sehen keinen Ausweg.“


Einen Termin für ein Vorgespräch können Sie hier vereinbaren

 

 

zurück nach oben
Druckversion Druckversion | Sitemap
Impressum © Kirsten Pape

Anrufen

E-Mail

Anfahrt